Highland Games

 
     +++  Tag des Kinderturnens 2018  +++     
     +++  Badminton 1.Mannschaft  +++     
     +++  Trainingswochenende in Weiskirchen  +++     
     +++  Bezirksrangliste Abteilung Badminton  +++     
Teilen auf Facebook
 

Oberliga Gruppe Süd - Weibliche C-Jugend SG Hainhausen – JSG Buchberg 2:24 (1:16)

12.02.2018

Am Faschingssonntag trat das Buchberg-Team gegen den Tabellenvorletzten, die SG Hainhausen an. Zu Beginn der Partie konnte Ana-Lena Alig-Galera mit gleich zwei Treffern zwei schöne Spielzüge abschließen. Weitere zwei Treffer von Lilli Pankotsch am Kreis und erfolgreiche Torschüsse von Emilia Niedt und Charlotte Schäfer zeigten im Gegensatz zum Freitag ein Angriffsspiel mit variablem Abschluss. Dann startete Anika Hampel mit neun Treffern durch. Die JSG-Abwehr war aufmerksam und ließ nur sehr wenige Würfe auf das eigene Tor zu. Diese wurden dann durch die wache Torfrau Linda Barnack pariert, die in der ersten Hälfte nur einen Siebenmeter die Torlinie passieren lassen musste.

 

 

Gleich nach der Pause konnte Hainhausen seinen zweiten Treffer über links außen markieren, doch die danach erzielten Treffer gingen ausschließlich auf das Konto der JSG. Wieder war es Anika Hampel, die weitere sechs Tore sowohl aus dem Rückraum als auch sicher am Sieben-Meterpunkt verwandeln konnte, aber auch Lilly Kling und Leonie Hutin trafen zwischen die Pfosten.  Trotz des deutlichen Ergebnisses bleibt anzumerken, dass die JSG, insbesondere beim Abschluss von außen und bei Tempogegenstößen, leider einige eindeutige Torchancen vergeben hat. Besonders hervorzuheben ist, dass die Abwehrleistung wieder auf dem alten Niveau war und die Niederlage vom Freitag aus den Köpfen der Mannschaft war.

 

 

Linda Barnack (Tor), Anika Hampel (15), Leonie Hutin (1), Nia Rus, Lili Hammer, Emilia Niedt (1), Ana-Lena Alig-Galera (2), Charlotte Schäfer (2), Lilli Pankotsch (2), Marie Lang, Trainer: Ilse Ruhlandt