Highland Games

 
     +++  Erfolgreicher Heimspieltag beim TVL  +++     
     +++  Der TVL hat einen neuen Vorstand!  +++     
     +++  Regelfragen-Quiz: Testet Euer Wissen!  +++     
     +++  JSG Buchberg Heimsieg der wE-Jugend  +++     
Teilen auf Facebook
 

Handball JSG Buchberg weibl. C-Jugend mit Kampfgeist

05.02.2019

Spieltag #12: Kampfgeist

Das erste Heimspiel des neuen Jahres brachte für die weibliche C-Jugend der JSG Buchberg den Tabellenzweiten in die heimische Bulauhalle. Trotz einiger Ausfälle startete die Mannschaft zunächst zuversichtlich und motiviert in die Begegnung. Die Spielerinnen hatten sich vorgenommen, dem Gegner den wahrscheinlichen/vermeintlichen Sieg möglichst schwer zu machen und keine Torchancen zu verschenken. Mit 1:0 ging die Mannschaft auch gleich in Führung, doch die Mädels der HSG zogen sofort nach und schnell stand es 2:4. In den ersten Spielminuten gelang der JSG eine dichte Aufholjagd, doch schnell stagnierte das Spiel. Im Angriff war zu wenig Bewegung und nur einzelne Spielerinnen gelang es sich gegen die Abwehr der HSG durchzusetzen. In der Abwehr viel freier Raum für alle Angreifer. Mit 11:19 ging es in die Halbzeitpause.

Die kräftezehrende erste Halbzeit und der aufgestaute Frust machten sich in der zweiten Hälfte bemerkbar. Unsicherheit auf Positionen, mangelnde Konzentration und Ideenlosigkeit im Angriff forderte häufige Wechsel mit der Bank. Doch immer wieder kehrten Spielerinnen der JSG mit frischen Motivationsschübe und letzten Kraftreserven aufs Spielfeld zurück und einige Tore konnten noch erzielt werden. Mit 19:34 Toren trennten sich JSG und HSG.

 

Es spielten: Anna Czwak (Tor), Leonie Duderstadt, Denise Graupner, Sabrina Haupt, Talissa Kracker, Emilia Niedt, Lena Reichenbach, Nia Rus, Alina Schmidt, Carla Ullrich, Lucy Ullrich, Ronja Zellmann

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Handball JSG Buchberg weibl. C-Jugend mit Kampfgeist