Highland Games

 
     +++  Dank und Bilder zur Mini-WM  +++     
     +++  Erfolgreiche Auswärtsspiele!  +++     
     +++  Vier Siege und zwei Niederlagen  +++     
     +++  Althandballer fördert Nachwuchs  +++     
     +++  "Die große bunte Disney-Show" in der Gründauhalle  +++     
     +++  Wieder keine Auswärtspunkte  +++     

Althandballer fördert Nachwuchs

27.11.2019

Langenselbold. Mit einer Spende in Höhe von 600 Euro hat Robert Waßmuth (links), ehemaliger Handballspieler des Turnvereins, den Handballnachwuchs bedacht.

 

Anlässlich seines 70. Geburtstages verzichtete er auf persönliche Geschenke und bat um Spenden für die Teams der JSG Buchberg, deren weibliche A- und B-Jugend (im Bild) erfolgreich in der höchsten hessischen Liga spielen. Waßmuth spielte in allen Jugendmannschaften des TVL, anschließend zwei Jahre bei der 1. Männermannschaft. Danach zog es ihn für über 40 Jahre nach Berlin, wo er das Trikot des VfL Tegel trug und seinen geliebten Handballsport ausübte. Mittlerweile ist er seit fast einem Jahrzehnt wieder in Selbold ansässig. Gerne erinnert er sich an die tollen Tage beim TVL zurück und hat daher die einheimischen Handballer unterstützt. Bild: KHB

 

Foto: Ilse Ruhlandt (2.v.l.), Trainerin der erfolgreichen Teams und Marcel Simon, Vorstandsmitglied Sport des Turnvereins 1886 e.V., nahmen erfreut die Spende entgegen. Rechts im Bild Jenni Naidzinavicius, Jugendleiterin der TVL-Handballabteilung, neben ihr Mirko Stopinski vom Trainerteam.

Fotoserien zu der Meldung


Spiel wB gegen TG Kastel (17.11.) (27.11.2019)