Fahne | zur Startseite Fahne
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hochwasser trifft auch Gründauhalle

31. 01. 2021

 

Das Hochwasser vom 30.01.2021 zieht auch am TVL und der Gründauhalle nicht spurlos vorbei. Die Halle selbst lag zwar noch etwa 50 cm oberhalb der übergetretenen Gründau, doch durch den damit verbundenen Grundwasseranstieg, standen dennoch sämtliche Kellerräume unter Wasser.

 

Von 9 Uhr morgens bis 19 Uhr abends waren viele helfende Hände damit beschäftigt, den Keller so gut es eben ging trocken zu legen. Mit bis zu vier Pumpen, später auch einem Wassersauger und vielen Besen wurde das Wasser bis in die Abendstunden aus dem Keller geschafft. Gegen Mittag kamen auch die Feuerwehren von Brachtal und Schlierbach zur Hilfe.

Da sich das Wasser jedoch immer wieder seinen Weg durch Böden und Wände suchte, wurden kurzerhand auch meherere Löcher in die Bodenplatten gebohrt, sodass der Druck darauf nachließ und das Wasser bei fallendem Pegel auch wieder abfließen konnte.

 

Auch in der Nacht und am Sonntagmorgen standen noch einige Kontrollgänge an, jedoch drang zusehends weniger Wasser in den Keller ein.

 

Größere Sachschäden sind bisher nicht ersichtlich, aber der Keller muss wohl erst komplett ausgeräumt werden, um die Schäden zu begutachten und Schimmelbildung zu verhindern.

 

Nach Auskünften durch die Feuerwehr Langenselbold handelt es sich bei dem Hochwasser um das schlimmste seit 2003. Ohne die neu gebauten Rückhaltebecken wäre die Gründau wohl bis in die Halle gestiegen und hätte unvorstellbare Schäden angerichtet.

 

Der Vorstand möchte sich hierbei ganz herzlich bei den vielen Helfern bedanken, die über den ganzen Tag verhindert haben, dass der Keller weiter voll läuft!

 

Vielen Dank an:

Hans-Wilhelm Dammann, Dirk Hausch, Petra und Jens Hildenhagen, Leonie und Olivier Hutin, Ewald Knelangen, Ralph Kohlrautz, Florian Koog, Wilma Mohn, Andreas Müller, Marius Neukamp, Erwin Schulz, Marcel Simon, Ilse und Wolfgang Ruhlandt, die Feuerwehren aus Brachtal, Schlierbach und Langenselbold, sowie alle, die ihre Hilfe angeboten haben!

 

Bild zur Meldung: Hochwasser trifft auch Gründauhalle

Fotoserien


Hochwasser 30.01.2021 (31. 01. 2021)

Fotos vom Hcohwasser vom 30.01.2021, Wasser im Keller der Gründauhalle