Highland Games

 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter
 

Funktions-/ Skigymnasik

Der TVL bietet für alle Männer und Frauen im Alter zwischen 35 und 65 Jahre Funktions- bzw. Skigymnastik zur Erhaltung und Erarbeitung der Beweglichkeit und Geschicklichkeit an. Diese Gruppe wurde auf Wunsch einiger Mitglieder im Herbst 1976 von Erwin Schulz - seit 1964 Ski-Übungsleiter des Hess. Skiverbandes und langjähriges TVL - Mitglied für die Wintersemester ins Leben gerufen.

1978 ermöglichte der Vorstand auf Grund der immer größeren Teilnehmerzahl (bis teilweise 45 Teilnehmer) die Stunden die Gründauhalle zur verlegen. Seit einigen Jahren ist das Training in zwei Sparten Ski-Gymnastik und Funktionsgymnastik aufgeteilt.

Anhand von Bällen, Seilen und anderen Materialen werden im Rahmen des Gütesiegels  „Pluspunkt Gesundheit“ und des „G.u.T.“ (Gesund und Trainiert) nach den Vorgaben des Deutschen Turnbundes gezielt trainiert. Das Gymnastikprogramm orientiert sich somit an einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis. Der erste Stundenabschnitt wird von Karin Späth mit Funktionsgymnastik angeboten. Der zweite Stundenteil beinhaltet die Ski-Gymnastik, um die entsprechende Technik und Koordination zu erarbeiten.

Im Sommerhalbjahr wird nur Funktionsgymnastik angebote.

 

Trainingszeiten:   Winter:     Montags von 20:00 - 21:30 Uhr

                                Sommer: Montags von 20:00 - 21:00 Uhr in der Gründauhalle

Ansprechpartner: Karin Späth, Tel.: 06184-7857, 

                                Erwin Schulz, Tel.: 06184-3201