Highland Games

 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter
 

wC-Jugend (JSG Buchberg) - Oberliga Süd

Brühlweg 6
63505 Langenselbold

 

Tabelle

Ergebnisse

Spielplan

Spielberichte

 



Gefda

Jahrgang 2003/2004

 

 

Di.   17:30 -19.00h in KKS Langenselbold

Do. 17:30 -19.00h in KKS Langenselbold

Fr.   20:00 - 21:45h in KKS Langenselbold

 

Trainer:

Ilse Ruhlandt

ilse.ruhlandt(at)t-online.de

Mirko Stopinski

mirko.stopinski(at)t-online.de

Renate Sohn

Betreuerin: Delia Hampel

 

 

 

 

Link zur Ligaseite:

SIS-Handball.de wC-OLSüd

weibliche C-Jugend Saison 2016/2017

Kader 2016/2017:

Vordere Reihe von links:

Leonie Hutin, Freya Wagner, Vivien Niedt, Ilayda Kalafat, Anna-Lena Zahn, Anika Hampel, Emilia Niedt

 

Mittlere Reihe von links:

Linda Barnack, Trainerin Ilse Ruhlandt, Alia Drescher,     Lilli Pankotsch, Lili Hammer, Ana Lena Alig Galera

 

Hintere Reihe von links:

Co-Trainer Mirko Stopinski, Betreuerin Kirsti Herrig-Niedt

 

Es fehlt: Nia Rus

 

 

 

 

 

Ergebnisse

 

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

JSG Buchberg gegen TG Sachsenhausen Souveräner Auftaktsieg der weiblichen C-Jugend in der Oberliga

(19.09.2017)

Der Meister der letzten Saison musste altersbedingt einige Leistungsträgerinnen in die nächsthöhere Jugend ziehen lassen. Umso ernsthafter wurde während der gesamten Sommerferien trainiert, um zu Beginn der Runde 2017/18 hoch motiviert und präsent auf das Spielfeld zurückzukehren.

Und das taten die Mädchen um das Trainerduo Ilse Ruhlandt und Mirko Stopinski. Nach knapp vier Minuten stand es bereits 4:0 für den Gastgeber. Mit Übersicht wurden einige lange Pässe sowohl von der sicher agierenden Torfrau Linda Barnack als auch von der agilen Spielmacherin Anika Hampel nach vorne gebracht und dort direkt verwandelt. Mit hohem Tempo ging die Heimmannschaft in jeden Angriff, sodass der Gegner aus Sachsenhausen kaum seine Abwehr in Stellung bringen konnte und weitere Tore aus dem Rückraum durch Lili Hammer, Ana-Lena Alig-Galera und Anika Hampel kassierte. Auch die mit Zweitspielrecht bei der JSG Buchberg auflaufenden Linkshänderinnen Charlotte Schäfer und Lilly Kling brachten sich mit beeindruckenden Treffern in die heutige Torschützenliste ein.

In der 16. Minute verletzte sich Torfrau Barnack und musste durch die Feldspielerin Alig-Galera ersetzt werden.

Die weit vorgezogen spielende Hampel ließ den Ball der Gegnerinnen selten in Spielfluss kommen, und gelang dies doch einmal, wurde am Kreis der Raum enggemacht. Auch die schön gelaufenen Wechsel des Gegners verfehlten ihre Wirkung und konnten kaum Druck auf die Buchberger Abwehr ausüben.

Zur Halbzeit stand ein deutliches 26:4 auf dem Tableau.

Doch der Hunger der Buchbergerinnen war noch nicht gestillt und so ging es auch in der zweiten Hälfte torreich weiter. Zwölf Treffer in zehn Minuten konnten Hammer, Hampel und Leonie Hutin aus dem Rückraum sowie in Tempogegenstößen für die Mannschaft verbuchen und auch Nia Rus traf von Linksaußen, sowie Lilli Pankotsch, die sich am Kreis durchsetzen konnte.

Bis zum Schlusspfiff spielten alle Mädchen engagiert und mit großer Leidenschaft. So eröffnen sie die Saison mit einem überdeutlichen 54: 14 Sieg.

Sie rufen: „Wir sind ein TEAM“ – und was für eins!

Es spielten: Alig-Galera (3/Tor), Barnack (Tor), Hampel (20), Kling (3), Hutin (4), Rus (2), Hammer (10), Niedt, Schäfer (8), Pankotsch (4), Lang