Highland Games

 
Teilen auf Facebook
 

Richard Bayerl mit Hallenrekord im Hochsprung

11.12.2018

Richard Bayerl mit Hallenrekord im Hochsprung

TVL Leichtathleten erfolgreich beim Nikolaussportfest der TG Hanau

 

Bestens aufgelegt zeigte sich der Langenselbolder Leichtathlet Richard Bayerl beim Nikolaussportfest der TG Hanau am vergangenen Sonntag. Unter den begeisterten Anfeuerungsrufen der Zuschauer sprang der 13 jährige mit ausgezeichneten 1,60 Metern einen neuen Hallenrekord in der August-Schärttner-Halle und verbesserte sich in der diesjährigen deutschen Bestenliste gleich um 30 Plätze auf Rang 20.

Ebenfalls sehen lassen konnte sich der 3. Platz von Liv Rehm im Kugelstoßen W14 mit der neuen persönlichen Bestleistung von 11,02 Metern. Immer ein Garant für gute Leistungen ist Marcel Weingärtner (M14), der hinter den beiden aktuell in Deutschland führenden Weitspringern in dieser Altersklasse mit 5,04 Metern den dritten Platz in dieser Disziplin belegte. Ebenfalls eine persönliche Bestleistung erzielt Laura Ciani im Hochsprung der Altersklasse W14. Ihre 1,36 Meter reichten, in einem sehr gut besetzen Feld, für Rang 4. Nicht ohne Erwähnung soll noch ein furioser 800 Meter Lauf des erst 9-jährigen Julius Börstler bleiben, der sich bei den „Großen“ der Altersklasse M10 in ausgezeichneten 3:03,69 Min den 5. Platz erkämpfte.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Richard Bayerl mit Hallenrekord im Hochsprung