Highland Games

 
Teilen auf Facebook
 

2001

Unter dem Motto „Eine musikalische Weltreise“ veranstalten die Original Selbolder in diesem Jahr ihr Konzert. Beginnend mit einem Querschnitt durch die Jugendarbeit, d. h., angefangen bei den jüngsten Musikern mit der Blockflöte, über das Nachwuchs-orchester „Original Selbolder 2“,  führt das Programm schließlich zum Hauptorchester.

 

Dieses serviert den zahlreichen Besuchern in der Gründauhalle einen würdigen Einstieg. Mit Vorträgen, die die Zuhörer von klassisch über volkstümlich zu modernen Stücken über mehrere Kontinente führen, verzaubern die Musiker ihr Publikum.

 

Besonders zu erwähnen ist hierbei auch die Mitwirkung der Berufssängerin Shirley Combs aus den Vereinigten Staaten, die bereits vor dem Konzert zu den Original Selboldern gekommen ist, um Keyboard zu spielen. Bei den Konzertstücken „What a feeling“ und  „My heart will go on“ stellt sie ihre eindrucksvolle Stimme unter Beweis und begeistert alle Anwesenden.

  

Weitere Auftritte/Veranstaltungen der Original Selbolder in diesem Jahr: 

  • Schloßmarkt Langenselbold
  • Horbacher Kerb
  • Familienabend des Turnvereines Langenselbold
  • Weihnachtskonzert in der Katholischen Kirche Langenselbold
  • Weihnachtsfeier der Original Selbolder

 

Die beiden Orchester der Original Selbolder arbeiten beharrlich an der Umsetzung ihrer musikalischen Ziele. Dies zeigt die aktive Gestaltung der zahlreichen erfolgreichen Auftritte inner- und außerorts sowie bereits zweimal im Ausland.

 

Um dieses Niveau zu halten und stetig aufs Neue zu fordern sowie zu fördern, werden zahlreiche Aktivitäten unternommen. Die Nachwuchsförderung, sei es in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht, ist hierbei der wichtigste Faktor. 

 

Außerdem ist dies der erste Schritt, um in das Nachwuchsorchester Original Selbolder 2 aufgenommen zu werden. Auch hier gilt „Ohne Fleiß kein Preis“, denn schließlich kann man ab einem gewissen Fertigkeitsgrad auch in das Hauptorchester wechseln.