Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 
Kindeswohl Beauftragte Visitenkarte
Kindeswohlkonzept rund transparent
Kindeswohlkonzept Kummerkasten
Kindeswohlkonzept Respekt usw

Der TVL übernimmt Verantwortung für das Wohl der ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist von Respekt, Wertschätzung und Vertrauen geprägt. Das Kindeswohl-Konzept, welches im Juni 2024 durch den erweiterten Vorstand beschlossen wurde, dient sowohl dem Schutz von Kindern und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen vor Kindeswohlgefährdung aller Art als auch dem Schutz von Vereinsmitarbeitenden vor einem falschen Verdacht. 

 

Unser Ziel ist es, dass sich alle im Namen des Vereins agierenden Personen für das Wohl von Kindern und Jugendlichen im Training, bei Wettkämpfen, aber auch in allen anderen Situationen des Sports, einsetzen. Bei Grenzüberschreitungen oder jegliche Formen von Gewalt wird nicht weggeschaut, sondern situationsangemessen angesprochen oder Rat herangezogen. Alle erwachsenen Mitglieder versuchen ein Verständnis davon zu entwickeln, dass für das Wohl der Kinder und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen im Verein gesorgt und bei Problemen, deren Ursprung auch außerhalb des Vereins liegen können, mutig Unterstützung geleistet werden kann. Ein Handlungsmotto soll sein: „Das Bauchgefühl nicht ignorieren, sondern um Rat fragen, ob Handlungsbedarf besteht.“ Dazu existieren Ansprechpersonen im Verein als niederschwelliges Angebot vor Ort. 

 

Das vollständige Konzept:

 

TVL_Kindeswohlkonzept 2024-05_final