Highland Games

 
Teilen auf Facebook
 

wA-Jugend (JSG Buchberg) - Bezirksoberliga

Brühlweg 6
63505 Langenselbold

Tabelle

Ergebnisse

Spielplan

Spielberichte

Jahrgänge 2001/2002

 

Trainingszeiten und Trainer siehe Infos >Trainigszeiten

 

 

Link zur Ligaseite:

SIS-Handball.de wA-BL

wA-Jugend 2018/2019

Kader: 

 

hinten: Sina Breideband, Anna Schlauch, Leonie Hutin, Vivien Niedt

vorn:  Ana Lena Alig Galera, Juliana Sohn, Linda Barnack, Hannah Diemel

es fehlt: Anna Lena Zahn, Lara Lenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse


Aktuelle Meldungen

Saisonrückblick der wA Jugend Saison 2018/2019

(12.03.2019)

Nachdem dieser Jahrgang in den letzten Jahren reichlich Erfahrungen in der Oberliga Hessen machen durfte, standen wir zu Saisonbeginn, bedingt durch Abgänge, nur noch mit 4 Spielerinnen da, die altersgerecht in der der A-Jugend spielen müssten. Erfreulicherweise gab es ohne große Diskussionen sofort die Zusage von einigen B- Jugendlichen, doppelt spielen und somit diesen Jahrgang am Leben halten zu wollen. Nachdem von den Spielerinnen auch noch einige mit ihrer Lehre angefangen haben oder in der Schule auf die Zielgerade eingebogen sind, und dadurch ein regelmäßiges Training vorerst einmal nicht möglich war, haben wir bewusst entschieden, eine mögliche Qualifikation zur Oberliga gar nicht erst anzutreten. Somit starten wir in der Bezirksoberliga.

Der Saisonauftakt ging dann gewaltig in die Hose. Direkt am ersten Spieltag setzte es den einzigen Punktverlust der kompletten Saison. In einer von technischen Fehlern und unkonzentriertem Verhalten geprägten Partie setzte es eine völlig verdiente Niederlage. Auch die folgenden 2 Spiele waren mehr von Krampf und Kampf geprägt, als von spielerischer Inspiration. Am vierten Spieltag kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Meisterschaftsfavoriten aus Bruchköbel, und endlich war der Knoten bei unseren Mädchen geplatzt. In einer spielerisch und kämpferisch absolut überzeugenden Partie wurde das Spiel sehr deutlich mit 34:20 gewonnen. Dies war der Auftakt zu einer sehr prägenden und eindrucksvollen Saison. Die nachfolgenden Spiele wurden mit viel Spielwitz, hoher Einsatzbereitschaft und absolut fokussiert angegangen. Durch Ausfälle und weitere Abgänge während der Saison war die Mannschaft teilweise nur mit 7 Spielerinnen zu einzelnen Spielen angetreten, was aber der Siegesserie keinen Abbruch tat. Gegen Ende der Runde bekam die Mannschaft dann durch 2 Neuzugänge zusätzliche Unterstützung.

Am vorletzten Spieltag kam es dann zum vorentscheidenden Rückspiel gegen die jungen Damen aus Bruchköbel. In einem souveränen Spiel geriet man nie wirklich richtig unter Druck, und vor einer tollen Kulisse konnte die Meisterschaft vorzeitig unter Dach und Fach gebracht werden.

Wer jetzt einen Spannungsabfall, ob der immensen Doppelbelastung einzelner Spielerinnen, bei der Mannschaft erwartete, wurde am letzten Spieltag eines Besseren belehrt. Auch das letzte Saisonspiel wurde absolut fokussiert und souverän angegangen und deutlich gewonnen. Am Ende steht eine sehr souveräne Saison mit einer Tordifferenz von +204 nach zwölf Spielen.

 

Liebe Linda, Hannah, Anna, Juliana, Leonie, Vivien, Marie Ann, Anna Lena, Sina, Ana Lena und Maxime, wir, Euer Trainer- und Betreuerteam, sind wahnsinnig stolz auf jede Einzelne von Euch. Wie Ihr, trotz aller Widrigkeiten und äußeren Störfaktoren, dieser Saison Euren Stempel aufgedrückt habt, ist beispiellos.

 

Eure Ilse, Mirko und Delia

Foto zur Meldung: Saisonrückblick der wA Jugend Saison 2018/2019
Foto: Saisonrückblick der wA Jugend Saison 2018/2019

wA-Jugend Bezirksoberliga JSG Buchberg – SG Bruchköbel 31:27 Meisterschaft gesichert

(01.03.2019)

Am vorletzten Spieltag sicherten sich die Selbolder Mädchen im Gipfeltreffen gegen den Tabellenzweiten aus Bruchköbel die Meisterschaft in der BOL. Beiden Teams war die Nervosität anzumerken und so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Bis zum 7:7 Mitte der ersten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Dann aber drehte Buchberg auf und konnte bis zur Pause vorentscheidend mit 5 Toren davon ziehen. Nach dem Seitenwechsel ließ der Tabellenführer keinen Zweifel mehr am Erfolg aufkommen. Insbesondere mit platzierten Distanzwürfen aus dem Rückraum kam man immer wieder zum Torerfolg und ließ Bruchköbel nicht mehr entscheidend rankommen. Am Ende eines jederzeit fairen Spiels, unter der guten Leitung des Unparteiischen, herrschte großer Jubel und Freude bei den Spielerinnen und Fans. Mit dieser Meisterschaft hatten vor Rundenbeginn nur die Wenigsten gerechnet.

  1. Barnack (Tor), Hannah Diemel (1),Anna Schlauch (1), Juliana Sohn(2),Maxime C. Wohlfarth (4) ,Anna Lena Zahn (4),Vivien Niedt (12), Ana Lena Galera (2), Leonie Huthin (2),Sina Breideband, Marie Ann Wohlfarth (3)

Foto zur Meldung: wA-Jugend Bezirksoberliga  JSG Buchberg – SG Bruchköbel  31:27  Meisterschaft gesichert
Foto: Meister 2019